Wann ist eine beglaubigte Übersetzung nötig?

Müssen Dokumente zum Zwecke des Schriftverkehrs mit Ämtern übersetzt werden, ist in der Regel eine Beglaubigung jener Übersetzung erforderlich, wodurch das übersetzte Schriftstück als korrekt und vollständig gekennzeichnet wird.

Manche Übersetzungsunternehmen bieten beglaubigte Übersetzungen an, damit sich der Kunde nicht noch auf die Suche nach einem geeigneten Notar machen muss. Ein echter Mehrwert, der viel Zeit spart und unter anderen von der SemioticTransfer AG angeboten wird.

Sollen Sie beispielsweise eine Geburtsurkunde bei der ausländischen Einwanderungsbehörde einreichen oder möchten Sie Ihr Patent in einem anderen Land anmelden – dies sind nur 2 von etlichen Anwendungsfällen, in denen Sie eine beglaubigte Übersetzung benötigen.

Offerte anfragen