Beglaubigte Übersetzung Ihres Testaments

Benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihres Testaments? Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles was Sie über die professionelle Übersetzung Ihres Testaments wissen möchten. Auch bei weiteren Fragen, steht Ihnen SemioticTransfer AG gerne zur Verfügung. 

Professionelle Übersetzung Ihres Testaments

Eine beglaubigte Übersetzung Ihres Testaments wird nicht selten bei uns angefragt. Das kann ganz unterschiedliche Gründe haben. Zum Beispiel weil Sie auf Nummer sicher gehen möchten und das Testament auch in anderen Sprachen haben möchten. Oder weil es von einer Behörde, Amt, Gericht etc. in einem anderen Land verlangt wird.

Zunächst einmal schauen wir etwas genauer hin und erklären Ihnen was ein Testament überhaupt ist. Ein Testament ist ein Dokument, dass Ihnen hilft festzulegen was mit Ihrem Vermögen und Werten nach Ihrem Tod geschieht. Während die Exekution des Testaments in vielen Familien ohne Streitigkeiten abläuft, gibt es aber auch immer wieder Fälle in denen das Testament ein Auslöser für Streitigkeiten und Klagen ist. 

Ein Testament kann jeder erstellen, der über 18 Jahre alt und urteilsfähig ist. Generell unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Testamenten: das eigenhändige Testament, das öffentliche Testament und das mündliche Testament. Wie der Namen schon verrät, besagt das erstere, dass Sie das Testamen selbst verfasst haben. Das öfftenliche Testament beruht auf die Beurkundigung einer Notarin oder einer Amtsperson. Bei der Mitteilung des Willens sollten ausserdem zwei Zeugen anwesend sein. Das letztere beruht sich auf die mündliche Mitteilung des Testaments. Dies ist sehr schwierig durchzusetzen, da es oft nicht nachweisbar ist. 

Muss ich mein Testament übersetzen lassen?

Ein Testament hilft Ihnen festzulegen was mit Ihrem Vermögen und Werten nach Ihrem Tod geschieht. Im Grunde genommen kann jeder, der über 18 Jahre alt und urteilsfähig ist, ein Testament erstellen. In der Schweiz unterscheidet man zwichen dem eigenhändigen (selbst verfasst), öffentlichen (mit Notarin verfasst) und mündlichen Testament (sprachliche Übermittlung). Wenn Sie in der Schweiz ein Testament anlegen, ist die zunächst auch nur die schweizer Version rechtsgültig. In den meisten Fällen umfasst das auch nur Schweizer Vermögen und Werte. Sie benötigen jedoch eine beglaubigte Übersetzung des Testaments, wenn der Verstorbene Eigentum anderen Ländern hatte, aber kein Testament in der jeweiligen Sprache erstellt hat.

Darüber hinaus benötigen Sie eine beglaubigte Übersetzung Ihres Willens, um ihn vor den ausländischen Behörden durchzusetzen. Die Willensentscheidung kann durch viele Faktoren vereinfacht werden zum Beispiel durch die Vereinfachung des Verfahrens oder die Vermeidung langwieriger, teurer und schwieriger Gerichtsverfahren in Bezug auf die Verwaltung Ihrer Güter. Falls Sie, Ihre Familie oder andere Erber im Ausland residieren, ist es auch wichtig eine beglaubigte Übersetzung des Testaments anzufertigen. So können Sie dann sicher gehen, dass Ihr letzter Wille in Ihrem Sinne durchgeführt wird und es nicht an den notwendigen Übersetzungen scheitert. 

Warum ist es so wichtig ein Testament zu erstellen?

Ein Notar kann Ihnen zur Seite stehen, wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihr Testament zu verfassen. Dies schützt Sie und Ihre Familie gesetzlich. So sparen Sie Ihren Angehörigen Zeit und Geld. Zudem hat es auch schon so einige an Familienstreitigkeiten schwichten können, da von vornerein festgelegt ist wer welches Vermögen und Werte erhält.

Warum brauchen Sie eine beglaubigte Übersetzung?

Ein Testament ist ein amtliches und offizielles Dokument. Falls Sie, Ihre Familie oder andere Erber im Ausland residieren, ist es wichtig eine beglaubigte Übersetzung Ihres Testaments anzufertigen. So können Sie sicher gehen, dass Ihr letzter Wille durchgeführt wird, wie Sie es möchten und es nicht an den notwendigen Übersetzungen scheitert. 

SemioticTransfer AG bietet Ihnen eine professionelle Übersetzung Ihres Testaments

Bei beglaubigten Übersetzungen von Testamenten ist exzellente Qualität sehr wichtig. Nicht nur die Besonderheiten der unterschiedlichen Systeme und Regelungen müssen berücksichtigt werden, sondern auch der den Texten eigene besondere Stil und die Fachterminologie müssen in der Zielsprache genau getroffen werden. Es ist im Interesse beider Parteien – sowohl der Ihrigen als auch derer, denen Sie die Dokumente als beglaubigte Übersetzung vorlegen müssen – wenn dies alles seinen rechtmässigen Gang genommen hat.

Wir, bei SemioticTransfer AG, bieten Ihnen einen schnellen und professionellen Service an. Gleichzeitig legen wir einen hohen Wert auf Qualität und Genauigkeit. In kürzester Zeit fertigen wir Ihnen eine qualitativ hochwertige beglaubigte Übersetzung Ihres Testaments an. Unser Übersetzungsbüro bietet Ihnen beglaubigte Übersetzungen in 40 unterschiedlichen Sprachen.

Für Ihre Übersetzung setzen wir nur professionelle Muttersprachler als Übersetzer ein, die bereits Erfahrungen in dem Bereich gesammelt haben. Natürlich bieten wir Ihnen höchste Diskretion und unser vollstes Vertrauen. Wir stellen sicher, dass Sie eine makellose beglaubigte Übersetzung sowie einen schnellen und professionellen Service erhalten. Als etabliertes und zertifiziertes Übersetzungsbüro stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

Offerte berechnen