Beglaubigte Übersetzung

Auswandern

Sie träumen vom Auswandern? Wir helfen bei der Realisierung dieses Traums!

Manche Menschen wollen bereits nach der Matura ins Ausland auswandern und fern der Heimat „richtig durchstarten“ und Karriere machen. Andere gehen es etwas gemächlicher an und denken erstmalig an eine Auswanderung, wenn die Kinder aus dem Haus sind und wieder ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Und wieder andere entscheiden sich für ein Auswandern als Rentner, um beispielsweise den Lebensabend in der malerischen Natur eines sonnenverwöhnten Landes zu geniessen.

Ganz gleich, wie alt oder jung Sie sind und aus welchen persönlichen Gründen Sie über das Auswandern aus der Schweiz nachdenken: Der grosse Tag, an dem Sie Ihre jetzige Heimat hinter sich lassen, sollte sorgfältig geplant werden. Denn mit der richtigen Vorbereitung minimieren Sie das Risiko, den grossen Schritt der Auswanderung eventuell eines Tages bereuen zu müssen. Schliesslich ist das Auswandern etwas anderes, als in einem Land Urlaub zu machen.

Arbeitsmarkt, Wohnungsmarkt, Lebenshaltungskosten, Bevölkerungsdichte, Steuern, Kriminalität, Naturkatastrophen, nukleare Sicherheit, Kulturangebote, Einwanderungsbedingungen, Umweltbedingungen, Sprache und natürlich das Klima: Das alles sind wichtige Voraussetzungen, unter denen es Prioritäten zu setzen gilt. So stellt sich zunächst die Frage, in welchem Land Sie Ihre Zukunft verbringen möchten. Wollen Sie vielleicht nach Amerika auswandern, um dort den amerikanischen Lebenstraum zu verwirklichen? Oder soll Ihr neuer Wohnort nach dem Auswandern Australien heissen, wo sich Känguru und Koala Gutenacht sagen? Oder möchten Sie vielleicht nach Spanien auswandern, um erholsame Siestas und heisse Fiestas geniessen zu können?

Wohin auch immer Ihr zukünftiger Weg führt

Wohin auch immer Ihr zukünftiger Weg führt: Als Auswanderer sollte man sich ausgiebig über das Zielland sowie die Eigenarten seiner Einwohner informieren und am besten Grundkenntnisse der Sprache erlernen. Auch der erforderliche „Papierkram“ muss vor dem Aussteigen professionell abgewickelt werden. So sollten wichtige Dokumente wie beispielsweise Arbeitszeugnisse, Urkunden & Co. nicht nur in die Sprache des Ziellandes übersetzt, sondern auch beglaubigt werden. Viele ausländische Behörden verlangen nämlich zusätzlich zur Unterschriftenbeglaubigung auch eine Überbeglaubigung, welches die Echtheit bestätigt.

Apostillen für Beglaubigte Übersetzungen zum Auswandern?

Noch empfehlenswerter sind so genannte Apostillen, die eine besondere Art der Überbeglaubigung darstellen: Eine Apostille garantiert, dass das Dokument im entsprechenden Bestimmungsland ohne weitere Beglaubigung durch die diplomatische oder konsularische Vertretung akzeptiert wird. Von einfachen Übersetzungen über beglaubigte Übersetzungen bis hin zu Überbeglaubigungen: Die SemioticTransfer AG ist der perfekte Partner für alle Auswanderer. Hier finden Sie kompetente Muttersprachler aus aller Herren Länder für professionelle Übersetzungen aller Art. Auch die „umgekehrte“ Übersetzung von allen Fremdsprachen in ein für Sie verständliches schweizerisches Deutsch erledigt die SemioticTransfer AG schnell und professionell für Sie. Zum Beispiel den Kaufvertrag fürs Haus oder Ihren neuen Arbeitsvertrag. Und last but not least sind wir selbstverständlich auch allen Wahl-Schweizern beim Auswandern in die Schweiz gern behilflich. Ob Spanien, Italien, Frankreich, Schweiz, Schweden, Australien, Neuseeland, Kanada, Amerika oder Afrika: Die SemioticTransfer AG ist das offiziell TÜV-zertifizierte Schweizer Übersetzungsunternehmen für beglaubigte Übersetzungen und somit die erste Adresse für die kompetente Übersetzung Ihrer Dokumente und Papiere. Gern machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot!